Fahrer schwer verletzt

Unfall auf L536 – Auto kracht frontal gegen Baum

Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
1 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
2 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
3 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
4 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
5 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
6 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
7 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.
8 von 16
Bei einem Unfall auf der L536 kracht ein Auto ungebremst gegen einen Baum.

Ladenburg – Am frühen Morgen ereignet sich ein Unfall auf der L536. Dabei kracht ein Auto frontal gegen einen Baum. Der wird dabei schwer verletzt – vielleicht sogar lebensgefährlich!

Am Montagmorgen (13. Januar) fährt ein 35-Jähriger auf der L536 von Schriesheim in Richtung Ladenburg. Zwischen der Einmündung zur Weinheimer Straße und der Abzweigung zur L597 kommt sein Ford Fiesta aus bislang unbekanntem Grund von der Straße ab und kracht ungebremst gegen einen Baum. Von dort schleudert der Wagen nach links und kommt in einem Grünstreifen zum Stehen. 

Der 35-Jährige wird durch den Crash in dem komplett zerstörten Ford eingeklemmt und muss von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen wird er in ein Krankenhaus gebracht. Ein Notarzt kann eine Lebensgefahr zu diesem Zeitpunkt nicht ausschließen! 

Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem Unfall auf der L536 gekommen ist. Das Fahrzeug muss abgeschleppt werden, sodass die Landstraße bis etwa 7 Uhr in beide Richtungen gesperrt ist.

pri/pol/dh

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare