Unfall bei Lingental

Suzuki gerät auf L600 in Gegenverkehr

1 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
2 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
3 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
4 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
5 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
6 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
7 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.
8 von 20
Unfall auf der L600 bei Lingental.

Leimen-Lingental - Eine Frau fährt mit ihrem Suzuki Swift auf der L600 von Lingental nach Leimen. Plötzlich kommt sie in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem Transport.

Die L600 war nach einem Unfall zwischen Lingental und Leimen in beiden Richtungen gesperrt.

Zu dem Unfall kommt es am Donnerstagvormittag. Eine 27-Jährige fährt mit ihrem Suzuki Swift Sport von Gaiberg kommend in Richtung Leimen. 

Kurz nach dem Ortsausgang Lingental kommt sie in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und gerät in den Gegenverkehr.

Dort prallt sie frontal-seitlich gegen einen Fiat-Transporter mit Anhänger. Der 59-jährige Transporter-Fahrer versucht dem Unfall noch auszuweichen und fährt nach rechts in ein angrenzendes Feld.

Der Suzuki schleudert nach der Kollision nach rechts und prallt mit dem Heck in einen Zaun.

Beide Fahrer werden leicht verletzt. Die Suzuki-Fahrerin wird mit Prellungen und Abschürfungen vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.

Warum die Frau von der Fahrbahn abkam, ist derzeit noch unklar.

Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Die Straße zwischen Leimen und Lingental war bis gegen 12:15 Uhr gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

-----

Eventuelle Zeugen des Geschehens werden gebeten, die Verkehrspolizei in Heidelberg unter Telefonnummer 0621/174-4140 anzurufen.

pol/pri/rmx

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare