Fahrerin im Krankenhaus

Vorfahrt missachtet: Citroen überschlägt sich - 15.000 Euro Schaden!

Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
1 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
2 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
3 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
4 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
5 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
6 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
7 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.
8 von 15
Am Montag (18. Juni) kommt es zu einem schweren Unfall in Leimen.

Leimen - Weil eine 37-Jährige die Vorfahrt missachtet, kracht es gewaltig im Falltorweg! Ein Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen:

Es sind Szenen wie aus einem ‚Fast and the Furios‘-Film, die am Montag (18. Juni) in Leimen zu sehen sind! Denn gegen 14:30 Uhr kracht es an der Kreuzung Falltorweg/Im Pfennert.

Wie die Polizei berichtet, hat eine 37-jährige Frau die Vorfahrt missachtet. Daraufhin stößt sie mit einem 66-jährigen Mitsubishi-Fahrer zusammen. 

37-Jährige im Krankenhaus

Ihr Citroen wird gegen einen Audi geschleudert, überschlägt sich und bleibt schließlich auf dem Dach liegen! Die Fahrerin kann sich selbstständig aus dem Wrack befreien und wird vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Ob sie verletzt ist, ist noch nicht bekannt.

Sowohl der Citroen als auch der Mitsubishi werden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen! Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

jab/pri/pol

Mehr zum Thema

Kommentare