Fahrerin verletzt

Ford Fiesta schleudert über Fahrbahn auf B3

Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
1 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
2 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
3 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
4 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
5 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
6 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
7 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.
8 von 23
Ein Ford Fiesta schleudert aus noch ungeklärten Gründen über die gesamte Fahrbahn der B3.

Leimen - Am Sonntagmorgen (14. Januar) ereignet sich auf der B3 gegen 8:20 Uhr ein Verkehrsunfall. Seine Ursache ist noch völlig unklar, da nur ein Fahrzeug darin verwickelt ist:

Die Fahrerin eines Ford Fiesta ist am Sonntagmorgen gegen 8:20 Uhr auf der B3 in Richtung Heidelberg unterwegs.

Plötzlich kommt sie aus noch ungeklärten Gründen in Höhe Leimen-Süd von der Fahrbahn ab und streift die Leitplanke. Ihr Auto wird daraufhin über die gesamte Fahrbahn geschleudert.

Dadurch erleidet die Fahrerin Verletzungen und muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B3 ist während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Wir halten Dich auf dem Laufenden.

pri/hew

Mehr zum Thema

Kommentare