10.000 Euro Schaden

Feuer in Küche! Ehepaar (74) erleidet Verbrennungen

Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
1 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
2 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
3 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
4 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
5 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
6 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
7 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.
8 von 15
Zwei Verletzte bei einem Küchenbrand in der Viktoriastraße in Rot.

St. Leon-Rot – Wieder einmal eine Fritteuse ist schuld an einem Küchenbrand! Beim Versuch, die Flammen selbst zu löschen, erleidet ein älteres Ehepaar (beide 74) Verbrennungen.

Große Aufregung am Dienstagmittag in einem Zweifamilienhaus in der Viktoriastraße in Rot...

Kurz nach 12 Uhr fängt eine Fritteuse in der Küche im Erdgeschoss aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Sofort breiten sich die Flammen aus, greifen auf die Küchenschränke über.

Das ältere Ehepaar (beide 74) versucht zu löschen, erleidet dabei leichte Brandverletzungen, die in einer Klinik behandelt werden müssen.

Die Freiwillige Feuerwehr St. Leon-Rot kann den Brand schnell löschen und somit Schlimmeres verhindern. Die anderen drei Hausbewohner retten sich selbstständig ins Freie.

Sachschaden rund 10.000 Euro. Der Polizeiposten St. Leon-Rot hat die Ermittlungen aufgenommen.

pol/pek

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tödlichem Sturz von Touristin (†87): Staatsanwaltschaft prüft Vorfall

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.