Allgäu Orient Rallye

Fotos: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd

1 von 41
2 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
3 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
4 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
5 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
6 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
7 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.
8 von 41
Allgäu Orient Rallye: Mannheimer Abenteurer gehen auf Spendenjagd.

Ludwigshafen - Drei Autos, sechs Freunde und ein unvergesslicher Trip! Schon bald startet das Team OOGKLEP auf große Reise bei der Allgäu Orient Rallye. Nun haben die Abenteurer ihre Autos vorgestellt.

Am 7. Mai startet das Abenteuer ihres Lebens!

Dann geht das OOGKLEP-Team um Simon, Rebecca, Kalli, Basti und den beiden Mannheimer Sarah und Moritz bei der Allgäu Orient Rallye an den Start. 

Die sechs Freunde müssen dabei 14 Länder mit dem Ziel Amman in Jordanien durchqueren, wollen sich gegen über 100 Teams durchsetzen. Aber die Allgäu Orient Rallye wäre nicht die Allgäu Orient Rallye, wenn dabei nicht noch zahlreiche verrückte Aufgaben erfüllt werden müssten.

Wir mussten schon ein Musikinstrument und ein Trikot von Waldhof organisieren. Die erste große Aufgabe wird uns dann direkt am Start gestellt", erklärt Sarah. Um was für eine Aufgabe es sich beim Start in Oberstaufen handelt, ist noch unklar.

Aber: Gewonnen hat nicht etwa das schnellste Team, sondern wer die gestellten Aufgaben am besten löst und dokumentiert.

>>> Allgäu Orient Rallye: Mannheimer auf großer Reise

Wie sie dabei genau in Amman ankommen, ist offen. Die einzige Bedingung: die Autos - drei an der Zahl - dürfen nicht älter als 20 Jahre sein und nur noch einen Wert von unter 1.111 Euro haben. Die Teilnehmer müssen zudem auf Autobahnen und Navis verzichten. Außerdem dürfen die Übernachtungen nur 11,11 Euro pro Person kosten.

Ein entspannter Trip sieht anders aus! Aber darum geht's bei der Rallye ja auch nicht.

Wir werden aber meistens im Auto schlafen, da wir in jedem Kofferraum eine Matratze integriert haben. Das wird schon reichen. Wir sind somit auf keine Hotels oder Zeltplätze angewiesen“, verrät uns Sarah.

Und um einen Eindruck zu bekommen, stellen sie und ihre fünf Teammitglieder die fahr- und bewohnbaren Untersätze im Rahmen eines Benefiz-Events bei CrossFit Ludwigshafen vor.

FOTOS

Denn neben dem Spaß geht es bei der Allgäu Orient Rallye in erster Linie um den guten Zweck: Neben Hilfsprojekten in der Türkei und Jordanien, unterstützen das Team OOKGLEP ein SOS Kinderdorf in Serbien, wo die Spenden persönlich übergeben werden.

Und damit der Beutel klingelt, versorgen Sarah, Moritz und Co. die CrossFit-Sportler mit kleinen Köstlichkeiten und Getränken.

Eine wirklich tolle Sache!

Weitere Infos zum Mannheimer Team findest du auf ihrer Facebook-Seite.

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare