An Grenze zwischen Oppau und Edigheim

Nach Jahren macht Deutsche Bahn zwei Übergänge sicherer

Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
1 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
2 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
3 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
4 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
5 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
6 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
7 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.
8 von 20
Die Deutsche Bahn macht zwei umstrittene Bahnübergange zwischen Oppau und Edigheim sicherer.

Ludwigshafen-Edigheim – Offene Schranken, obwohl gerade ein tonnenschwerer Güterzug durchwalzt? Dieses gefährliche Phänomen ist in Oppauer Straße und Ostring bald Geschichte:

Der umstrittene Bahnübergang an der Ortsgrenze zwischen Oppau und Edigheim – trotz Schranken für viele Bürger eine potenzielle Gefahrenstelle ( WIR BERICHTETEN)...

Denn trotz Schranken fühlen sich viele Fußgänger, Auto- und Radfahrer unsicher, wenn sie sich den oft hunderte Meter langen, rollenden Riesen nähern, die zum BASF-Kombiverkehrsterminal unterwegs sind. 

Und da wir von rund 100 Zügen täglich reden, die dort mit maximal 40 Stundenkilometern fahren dürfen, stellt dies eine immer wiederkehrende Gefährdung dar!

Wie gefährlich ist dieser Bahnübergang an der BASF?

Schuld daran ist eine Zeitschaltuhr am Ostring, die nach einer gewissen Zeit die Schranken wieder öffnet – ob der Güterzug schon komplett durchgerollt ist oder nicht!

Jetzt reagiert die DB Netz AG „auf die gehäuften technischen Störungen in den letzten Jahren“, wie die Bahn in einem Schreiben an die Anwohner mitteilt.

Und das, obwohl im Ostring wie auch in der Oppauer Straße an beiden Übergängen außer Schranken auch Andreaskreuze, Ampeln und akustische Signale für Sicherheit sorgen.

Doch seit 17. Juli rüstet die Deutsche Bahn für über eine halbe Million Euro um: Die Schranken sind inzwischen abmontiert, Personal in reflektierenden Warnwesten regelt rund um die Uhr den Verkehr, öffnet und schließt den Übergang ersatzweise mit elastischem rot-weißen Schrankenband. Tagsüber übernehmen vier Frauen diese Aufgabe, nachts aus Sicherheitsgründen vier Männer.  

Die besonders „lärmintensiven Tiefbauarbeiten“ werden aufgrund des starken Zugverkehrs nur an den vier Sonntagen durchgeführt – in „einzelnen Zeitfenstern über den Tag verteilt“. Auf Nachtarbeiten wird während der gesamten Umbaumaßnahme ebenso verzichtet wie auf akustische Warnsysteme.

Dank neuer Signal- und Sensortechnik bleiben die Schranken tatsächlich so lange geschlossen, bis auch der letzte Waggon des jeweiligen Güterzuges durch ist und die Gleise wieder frei sind. Bis 13. August soll die Misere behoben sein – nach Jahren der Aufregung... 

>>> Güterzüge zur BASF: Macht Schranke dicht oder nicht?

>>> Trotz geschlossener Schranke! Radfahrer (80) von Lok erfasst und getötet

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Regenbogen-Spektakel über der Region

Regenbogen-Spektakel über der Region

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Kommentare