Drum & Bass 

Abtanzen beim Clubnight-Weihnachtsspecial

Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
1 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
2 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
3 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
4 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
5 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
6 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
7 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.
Ma:ssive – The Christmas Special, Drum & Bass am 26.12.2016 im Loft Club Ludwigshafen. (C) LUDWIGSHAFEN24/Manuel Dietrich
8 von 37
Richtig ab gehts bei der MA:SSIVE-Clubnight im Loft Club.

Ludwigshafen - Bei der angesagten „MA:SSIVE“-Clubnight am zweiten Weihnachtstag wird Feiern im Loft wieder groß geschrieben. Am Start sind auch international bekannte Acts.

Richtig ab gings am zweiten Weihnachtsfeiertag im Loft.

Im Rahmen der „Ma:ssive“-Clubnight-Reihe gaben sich beim Christmas-Special wieder namhafte Acts der Drum & Bass-Szene die Ehre. 

Am Montag am Start waren die Shooting-Stars „The Prototypes“, die sich 2015 mit ihrem Debutalbum „City of Gold“ und einer legendären Show beim „Let it Roll“-Festival zu den wichtigsten Acts der aktuellen Drum & Bass-Szene katapultiert haben.   

Außerdem kehrte John B, der Erfinder des „Electrostep“, an die Turntables im Loft zurück. Der Engländer mit dem außergewöhnlichen Look ist auch mit Produktionen wie „Up All Night“ (2001) bekannt und regelmäßig auf den Mainstages der großen Festivals zu Gast.

Abgerundet wurde das Line-up durch BTK. Der gebürtige Brasilianer hat sich den härteren Klängen des Drum & Bass verschrieben.

rmx

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

Kommentare