Ab 4. April 2017 im Umlauf

Das ist der neue 50-Euro-Schein!

Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
1 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
2 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
3 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
4 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
5 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
6 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.
7 von 7
Erstmals in Rheinland-Pfalz zeigt die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen den neuen 50 Euro Schein.

Ludwigshafen – Damit Dir keiner einen ‚falschen Fuffziger‘ andreht, erklären wir Dir den neuen 50-Euro-Schein. Die große Rheinland-Pfalz-Premiere am 28. März in der Bundesbank:

Noch ist es nicht so weit – doch den neuen 50 Euro Schein sollte man sich schonmal genauer anschauen...

Denn ab 4. April 2017 werden deutschlandweit 5,4 Milliarden dieser Scheinchen in Umlauf gebracht – zu den bisherigen neun Milliarden „Fuffzigern“.

Am Dienstag (28. März) präsentiert die Deutsche Bundesbank in Ludwigshafen in persona Filialleiterin Brigitte Ackermann erstmals überhaupt in Rheinland-Pfalz die Scheine der neuen Europa-Serie.

Von dieser Reihe sind bereits vor geraumer Zeit die Scheine im Wert von fünf, zehn und 20 Euro unters Volk gebracht worden.

Grund für den neuen Geldschein wie auch bereits bei seinen Vorgängern: Fälschern das Leben so schwer wie möglich machen!

Nicht ohne Grund: Über 60 Prozent aller gefälschten Banknoten im Jahr 2016 waren Fünfziger! Gesamtschaden rund 4,5 Millionen Euro. 82.000 Scheine wurden konfiziert.

Dies soll dank neuer Sicherheitsmerkmale erreicht werden: Wie auch der Zwanziger hat der am häufigsten im Umlauf befindliche Fünfziger jetzt ein Porträtfenster – mit dem Konterfei der griechischen Mythengestalt Europa. Es wird durchsichtig, sobald man den Schein ins Licht hält.

Die auf der Vorderseite als glänzende Zahl aufgedruckte „50“ ändert ihren Farbton (Smaragdgrün in Tiefblau), wenn man den Schein neigt. Generell bleibt der 50-Euro-Schein jedoch von Motiv und Farbgebung (orange-braun) her beim Alten.

Übrigens: Probleme wie bei der Einführung der zweiten Generation des neuen 5-Euro-Scheins (Mai 2013), den viele Automaten wieder ‚ausspuckten‘ soll es laut Bundesbank diesmal nicht geben. 

Wir sind ja mal gespannt...

>>> Bald gibt's einen neuen 50-Euro-Schein

>>> EZB entscheidet: 500-Euro-Schein wird abgeschafft

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare