Auch C&A in Nachbarschaft schließt

Ladensterben in Walzmühle nicht zu stoppen

Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
1 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
2 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
3 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
4 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
5 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
6 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
7 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.
8 von 13
Das Shopping-Center Walzmühle in der Yorckstraße verwaist immer mehr.

Ludwigshafen-Mitte – In der vom Ladensterben bedrohten Innenstadt tut sich wieder etwas – leider ist es nicht positiv... Der Stand der Dinge in der Walzmühle, warum ‚nebenan‘ C&A schließt:

Überall bunt beklebte Schaufenster mit fröhlich lachenden Menschen – doch die Realität in der Walzmühle sieht (leider) ganz anders aus...

Gähnende Leere in den Gängen des Einkaufszentrums. Viel scheint sich dort jedenfalls nicht zu tun! 

Geradezu makaber: Im ‚aktuellsten‘ Facebook-Posting vom 10. Oktober 2015(!) gratuliert das Walzmühle-Management „real“ zum 50. Jubiläum.

Nicht mal ein Jahr später zieht mit „real“ ausgerechnet der Hauptmieter aus seiner rund 10.000 Quadratmeter großen Ladenfläche in der Yorckstraße, versetzt dem Shopping-Center damit wohl den endgültigen ‚Todesstoß‘.

Außerdem haben in dem 16.500 Quadratmeter großen Einkaufszentrum mit seinen 31 Ladenflächen bereits Burger-Riese „McDonald‘s“ (April 2016), „Baby-Walz“ (November 2016), „Deichmann“, „Ernsting‘s Family“ und „Jeans Fritz“ die Segel gestrichen. Um nur eine prominente Auswahl zu nennen...

Lediglich Billig-Ketten wie die Discounter „KiK“ und „TEDi“, halten bislang tapfer durch. Dazu „Raceroom“ (Rennspiel-Simulatoren), Tabakladen, Handy-Shop, Änderungsschneiderei, Asia-Imbiss, Brezel-Bäcker, Balkan-Lebensmittelladen sowie DB-Reisezentrum – und natürlich das Kino „CineStar“ im Obergeschoss.

Insgesamt hat sich das ‚Teilnehmerfeld‘ auf elf Mieter reduziert!

Fraglich, ob die 30.000 erhofften Kunden täglich überhaupt auf den ganzen Monat verteilt kommen. Oder nutzen viele Bürger die Walzmühle lediglich als Abkürzung zwischen Berliner Platz und dem Gesundheitszentrum „LUSANUM“.

Na, das wird ja ein trauriges 20-jähriges Bestehen der Walzmühle im Jahr 2018...

Aus für C&A

Weit mehr Tradition endet mit der nur einen Steinwurf entfernten „C&A“-Filiale: Denn ausgerechnet im Januar 2018, wenn sich die Eröffnung zum 50. Mal jährt (Eröffnung 1968), schließt der Bekleidungs-Riese am Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz bzw. in der Wredestraße 35 für immer seine Tore.

Grund: Der Mietvertrag läuft aus und in der modernen „Rhein-Galerie“ bleibt den Kunden ohnehin eine Filiale (3.000 Quadratmeter) erhalten. Auf diese wolle man sich von Konzernseite künftig konzentrieren, so „C&A“.

Jetzt hat der Mannheimer Investor Pro Concept die Immobilie gekauft, will ein für die Innenstadtlage passendes Gebäude- und Nutzungskonzept entwickeln – in Zusammenarbeit mit der städtischen W.E.G., der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft.

Pro Concept um Geschäftsführer Cevdet Çelebi sind es auch, die den jahrelang brachliegenden Ex-„Kaufhof“ in der Bismarckstraße 64 zu neuem Leben erwecken und zu einem Dienstleistungs- und Handelszentrum umbauen wollen – mit Energie-Versorger TWL als Schwergewicht mit neuem Kundencenter in bester Lage. 

Schon 50 Läden in Innenstadt dicht!

>>> Gegen Ladensterben: Bismarckstraße für Verkehr freigeben?

>>> Leergefegt! Im „real“-Markt gehen die Lichter aus

>>> Mit Büros & Ärzten gegen Ladensterben in City!

>>> Bye bye, Baby(-Walz)! Patient Walzmühle vor Kollaps?

>>> 50 Shops zu! Ladensterben (wohl) nicht mehr zu stoppen

>>> 5 Jahre Leerstand! TWL ziehen in Ex-Kaufhof

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Regenbogen-Spektakel über der Region

Regenbogen-Spektakel über der Region

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Zwei Großeinsätze wegen missglücktem Chemieversuch

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Das sind die Anwärterinnen für die Krone der Heidelwiesn Queen

Kommentare