Kampagne in Metropolen

In USA! Pfälzer Ghana-König Bansah wirbt für Apple

Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
1 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
2 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Seine Majestät Céphas Bansah in seinem Ludwigshafener Büro und Thronsaal.
3 von 8
Seine Majestät Céphas Bansah in seinem Ludwigshafener Büro und Thronsaal.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
4 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
5 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
6 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
7 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.
8 von 8
Die Apple-Werbung mit Cephas Bansah, König von Hohoe Ghana, hängt in vielen US-Metropolen.

Ludwigshafen/New York – Jetzt ‚erobert‘ der Wahlpfälzer Ghana-König Céphas Bansah (67) US-Metropolen wie New York und L.A. – als Werbe-Star ausgerechnet für Apple. Wie es dazu kommt:

Mit strengem Blick schaut er von seinem in Mundenheim stehenden Thron auf seine ‚Schäfchen‘...

Denn König Céphas Bansah (67) ‚herrscht‘ jetzt nicht mehr nur über seine 300.000 echten Untertanen im heimischen Hohoe Ghana, sondern hat auch ein Auge über Millionen Amerikaner.

Zumindest hat jeder Einheimische oder Tourist, der derzeit in einigen U-Bahn-Stationen in New York, Chicago oder San Francisco ein- oder aussteigt, eine ‚Audienz‘ bei dem gekrönten Ewe-Stammeshöchsten und zweifachen Kfz-Meister mit eigener Werkstatt in der Achtmorgenstraße.

Hintergrund: Computer-Riese Apple hat die charismatische Hoheit für sich entdeckt – als Werbe-Testimonial für eine App des bekannten Magazins „Vice“.

Darin stand eine Reportage der Heidelberger Fotografin Mirka Laura Severa in der November-Ausgabe, die letztendlich das Interesse bei Apple weckte und so den Deal letztendlich ‚einfädelte‘.

Apple unterstützt seine Majestät beim Bau einer Schule, stattet die Schüler mit Laptops aus“, erklärt Volkmar Uebelhör, Konsul des Königreichs Hohoe Ghana, gegenüber LUDWIGSHAFEN24.

Überhaupt hat König Bansah schon viel Gutes für sein Volk getan, organisierte und finanzierte durch Spenden den Bau von mehreren Schulen und Brücken, versorgt seinen Stamm mit Arznei und medizinischem Gerät und ermöglicht dank hilfsbereiter Ärzte sogar Operationen in Deutschland. 

Zur Einschätzung: Der Bau einer kompletten Schule kostet umgerechnet rund 40.000 Euro. Spendable Pfälzer Schulen schenken ihm regelmäßig Stühle und Tische.

Zuletzt bekam er im Oktober 2015 einen ausrangierten DRK-Rettungswagen für seine Heimat überreicht:

Abgefahren! DRK-Krankenwagen für Pfälzer Ghana-König

Bis Juni 2016 geplant sind weitere Plakat-Aktionen in der Hauptstadt Washington sowie in Los Angeles. Auch in der „Vice“-März-Ausgabe soll die Werbung nochmals abgedruckt werden – gleich auf der ersten Doppelseite!

>>> Abgefahren! DRK-Krankenwagen für Pfälzer Ghana-König

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Lkw-Unfall auf A6

Fotos: Lkw-Unfall auf A6

Tödlicher Unfall: A6 bei Sinsheim gesperrt

Tödlicher Unfall: A6 bei Sinsheim gesperrt

Schwerer Unfall auf der A61!

Schwerer Unfall auf der A61!

Kommentare