Milka, Hunkemöller & Co.

Zehn Neueröffnungen im Stadtquartier Q6/Q7 geplant

Im Herbst 2017 zieht „Mango“ im Erdegschoss auf 400 Quadratmetern ein.
1 von 12
Im Herbst 2017 zieht „Mango“ im Erdegschoss auf 400 Quadratmetern ein.
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.
2 von 12
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.
3 von 12
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.
„Hunkemöller“ und „Mango“ sind direkt übereinander angesiedelt.
4 von 12
„Hunkemöller“ und „Mango“ sind direkt übereinander angesiedelt.
Im Untergeschoss wird der deutschlandweit erst zweite „Milka“-Shop einziehen.
5 von 12
Im Untergeschoss wird der deutschlandweit erst zweite „Milka“-Shop einziehen.
In den derzeitigen SVW-Fanshop soll Ende Juli „Fisher‘s Sweet Shop“ einziehen.
6 von 12
In den derzeitigen SVW-Fanshop soll Ende Juli „Fisher‘s Sweet Shop“ einziehen.
„Hunkemöller“ hat die Ladenräume von Harald Glööcklers „PopUp-Store“ übernommen.
7 von 12
„Hunkemöller“ hat die Ladenräume von Harald Glööcklers „PopUp-Store“ übernommen.
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.
8 von 12
Die Pressekonferenz zu den angekündigten Shop-Eröffnungen in Q6/Q7.

Mannheim-Innenstadt – Fragt sich, welche Shop-Eröffnung im Stadtquartier Q6/Q7 die süßere Versuchung darstellt? Die sexy Höschen bei „Hunkemöller“ oder dann doch der „Milka“-Store: 

Rund zehn Kilogramm Schokolade verputzt durchschnittlich jeder Deutsche pro Jahr (100 Tafeln)...

Doch dieser Wert könnte sich bald in ‚Monnem‘ drastisch erhöhen! Grund: Die berühmte lila Kuh grast ab September mitten in der City – passenderweise in der Fressgasse.

Die offizielle Eröffnung des „Milka“-Stores im Stadtquartier Q6/Q7 wird überhaupt erst der zweite Laden seiner Art bundesweit sein!

Doch das Sortiment des Schoki-Riesen stellt nicht die einzige verlockende ‚Gefahr‘ in der schicken Shopping-Mall dar: Gleich zehn neue Geschäfte locken die Kunden ab der zweiten Jahreshälfte 2017.

So hofft auch das Mannheimer Mode-Startup „Textilerei“ auf regen Kundenandrang.

Apropos: 4,5 Millionen Besucher strömten bisher ins Stadtquartier Q6/Q7, wie Center-Chef Hendrik Hoffmann (45) stolz erklärt.

Und wo einst Designer Harald Glööckler in seinem „Pop-Up“-Store seine „Prinzessinen“ glamouröös einkleidete, geht‘s inzwischen bei „Hunkemöller“ sexy zu.

Noch geplant: Internationale Süßigkeiten in „Fisher‘s Sweet Shop“, „Venex“ (Hightech-Bekleidung zur Regeneration), Männer-Fashion bei „Park Avenue“, die Mode-Kette „Mango“, den Optiker „eyes + more“ und dänische Deko-Artikel bei „Sostrene Grene

Übrigens: Auch das Opening der speziell von der Männerwelt mit Spannung erwarteten Bar „Whistle Sportsbar“ naht mit großen Schritten. Auf rund 20 Monitoren soll dort allerlei Sport flimmern, dazu US-Food gereicht werden.

Falls man also zu viel Schokolade gekauft und gegessen hat, kann man sich nebenan gleich die entsprechenden neuen Klamotten kaufen – eine Nummer größer...

pek

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare