Fotostrecke 

Martin Rütter mit Live-Show ‚Freispruch‘ in der SAP Arena 

Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
1 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
2 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
3 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
4 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
5 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
6 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
7 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.
8 von 23
Hundeprofi Martin Rütter mit seiner Live-Show „Freispruch“ am Samstag (27. Januar) in der SAP Arena.

Mannheim - Martin Rütter lotst sein Publikum am Samstag in der SAP Arena als ‚Anwalt der Hunde‘ zielsicher durch den skurilen Beziehungsdschungel zwischen Hasso und Herrchen – und das richtig amüsant! 

Bitte erheben Sie sich von Ihren Plätzen! Denn jetzt kommt der einzig wahre „Anwalt der Hunde“. In seinem neuen Live-Programm „FREISPRUCH!“ hält Martin Rütter am Samstagabend ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. 

Martin Rütter räumt an diesem Abend mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf. Was wir alle längst wissen, aber kaum zu denken wagen, bringt der Hundepro Nummer 1 unmissverständlich auf den Punkt: SCHULD ist nie der Hund. Aber wer eigentlich dann? Und warum? 

Martin Rütter klärt auf – in seiner neuen Live-Show „FREISPRUCH!“. Und das wirkt nicht etwa wie ein einstudierter Vortrag, sondern ganz lässig, wie ein Gespräch unter Freuden. 

Mit seiner herzlichen und offenen Art erklärt der Hundeprofi den tierischmenschliche Alltag – und seine eigenen Gesetze! Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert wird, auch wenn Bello am Essenstisch zum König der Bettler mutiert und wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich doch als rasender Rüpel entpuppt, dann plädiert der Verteidiger aller Vierbeiner ganz klar auf „FREISPRUCH!“. 

Denn schließlich wissen alle wer’s wirklich verbockt hat...

Die Zuschauer sind deswegen aber nicht böse – sondern lachen den ganzen Abend über Tränen! 

pm/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

Eltern nennen Kind wie Diktator: Jetzt müssen sie vor Gericht

Eltern nennen Kind wie Diktator: Jetzt müssen sie vor Gericht

Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr - Drei Tote und acht Schwerverletzte

Auto gerät auf Bundesstraße in Gegenverkehr - Drei Tote und acht Schwerverletzte

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.