VW nimmt Opel die Vorfahrt

Ein Schwerverletzter (24) bei Crash in Sandhofer Straße

Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
1 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
2 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
3 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
4 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
5 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
6 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
7 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.
8 von 14
Bei einem Unfall in der Sandhofer Straße wird ein 24-jähriger Opel-Fahrer schwer verletzt.

Mannheim-Sandhofen - Am Freitagabend missachtet ein 67-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines Autos in der Sandhofer Straße. Es kommt zum Crash zwischen den beiden Fahrzeugen: 

Der Unfall ereignet sich gegen 20 Uhr an der Kreuzung Gaswerkstraße/Sandhofer Straße. Trotz des „Vorfahrt achten“-Schildes fährt ein 67-jähriger VW-Fahrer in die Sandhofer Straße ein – und kracht mit einem von links kommenden Opel zusammen, der in Richtung Luzenberg unterwegs ist.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleudert der Opel über die Straße, überschlägt sich und bleibt auch dem Dach liegen. Der 24-jährige Fahrer wird schwer, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlich, verletzt. Er wird in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Der Unfallverursacher bleibt unverletzt. An den Fahrzeugen entsteht ein geschätzter Sachschaden von rund 7.500 Euro. Beide müssen abgeschleppt werden.

Der Verkehrsunfallaufnahmedienst Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Unfallzeugen werden gebeten sich mit diesem in Verbindung zu setzen (☎ 0621-1744045).

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare