Vor nur 180 Fans

(Ex-)Teenie-Star Aaron Carter in Alter Seilerei

Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
1 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
2 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
3 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
4 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
5 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
6 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
7 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.
8 von 10
Sänger Aaron Carter (27) bei seinem Konzert in der Alten Seilerei Mannheim.

Mannheim-Neckarau – Er lobt seine „amazing German fans“! Das hätte (Ex-)Teenie-Star Aaron Carter (27) jedem der 180 Zuhörer in der Alten Seilerei auch persönlich sagen können.

Als neunjähriger Steppke trällerte er vor 20.000 Fans auf der Berliner Waldbühne – im Vorprogramm der legendären Backstreet Boys um seinen großen Bruder Nick.

Das machte den Blondschopf über Nacht zum Plattenvertrag-Inhaber und Liebling aller Zahnspangen-Girls. 

Das war im Sommer 1997. Fast 18 Jahre und mehrere Millionen verkaufte CDs später sang Aaron Carter („Crush on you“) am Freitagabend vor 180 Fans in der Alten Seilerei in Neckarau, hätte locker jeden per Handschlag begrüßen können.

(Ex-)Teenie-Star Aaron Carter in Alter Seilerei

Der inzwischen 27-Jährige machte im Rahmen seiner „Wonderful World Tour“ Station in der Quadratestadt. Seine ersten Deutschland-Shows seit zehn Jahren! So lange hat er auch keinen neuen Song menr veröffentlicht.

Seltsam nur, wenn ein End-Zwanziger seinen alten Hit „I want Candy“ (übersetzt: „Ich will Süßes“) zum Besten gibt – oder wollte er vor Jahren ein Mädchen gleichen Namens?

Das ist sie also? „Aaron´s Party“, wie eines seiner 90er Liedchen lautet. Das haben sich wohl Viele im Publikum leicht mitleidig gedacht. Denn die (zumeist) weiblichen Fans sind längst nicht mehr das „Crazy Little Party Girl“. 

Vom obligatorischen Kreisch-Alarm, Ohnmachtsanfällen und fliegenden Kuscheltieren früherer Tage ist nichts mehr übrig.

So war in der Alten Seilerei nach nur einer Stunde Schluss, die 18 Euro Eintritt pro Nase ‚aufgebraucht‘! Mehr Hits hat Aaron Carter wohl auch nicht im Repertoire...

bk/pek

Quelle: Mannheim24

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Großeinsatz: Brennendes Weizenfeld

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Gute Stimmung beim 1. Ludwigshafener Brückenaward

Kommentare