Richtung Frankfurt

Fotos: Feuer entfacht neben A6!

Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
1 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
2 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
3 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
4 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
5 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
6 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
7 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt
8 von 26
Brände neben der A6 in Richtung Frankfurt

Mannheim/Viernheim - Autofahrer auf der A6 aufgepasst: Neben der Autobahn brennen mehrere Grünflächen. Der Rauch ist so stark, dass bereits der rechte Streifen gesperrt ist:

+++ UPDATE (16:49 Uhr):

Nach wie vor ist der rechte Fahrstreifen geht gesperrt. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort und ist mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. 

Ursache gefunden: Ein defekter Reifen eines Autotransporters hat Feuer gefangen, worauf Gummiteile in die angrenzenden Grünflächen neben der Fahrbahn geschleudert werden. Über die Gesamtfläche der Brände ist noch nichts bekannt, auch nicht über das Schadensausmaß.

Der Autotransporter ist festgestellt. Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++ 

Am Montagnachmittag (16. Juli) gegen 14:40 Uhr wird die Polizei über mehrere Flächenbrände zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Dreieck Viernheim informiert. Dort stehen Grünflächen auf einer Länge von rund zwei Kilometern rechts neben der A6 in Brand. Die Rauchentwicklung ist so stark, dass der rechte Streifen in Richtung Frankfurt gesperrt ist.

Warum das Feuer entfacht ist, ist derzeit noch unklar. Nach ersten Informationen gehe man jedoch davon aus, dass ein Lkw trotz Reifenschaden unterwegs ist. Dadurch haben sich Funken gebildet, die auf den Feldern gelandet sind. 

Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Kommentare