Fotostrecke

Mehrere Verletzte bei Unfall auf A6

Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
1 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
2 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
3 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
4 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
5 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
6 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
7 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.
8 von 33
Völlig demoliert liegen die beiden Unfallautos auf dem Standstreifen.

Mannheim – Vier Verletzte und zwei völlig demolierte Wagen sind die Bilanz eines heftigen Unfalls am Montagmittag auf der A6 bei Wallstadt in Richtung Viernheim:

Der Fahrer des Passat muss am Montagmittag auf der A6 wegen einer Panne rechts ranfahren. Mit im Auto sitzen laut Polizei seine Frau und ihre gemeinsame Tochter.

Mehrere Verletzte bei Unfall auf A6

Plötzlich kommt von hinten ein Transporter und fährt voll in den stehenden Wagen. Zur Seite gekippt und völlig demoliert bleibt er liegen. Der Fahrer hat Glück im Unglück und wird nur leicht verletzt.

Die drei Insassen des Passat werden allesamt verletzt, die Mutter so schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wird. Vater und Kind kommen mit dem Krankenwagen in dieselbe Klinik.

tweet

Die A6 ist während des Hubschraubereinsatzes kurzzeitig voll gesperrt. Anschließend wird der Verkehr über die beiden linken Fahrstreifen geleitet, es entstehen bis zu acht Kilometer Stau.

Gegen 15:15 Uhr ist die Autobahn laut Polizei wieder frei:

code

sag/pri/pol

Quelle: Mannheim24

Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Motorradfahrer kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Auto rammt LKW: Fahrerin verletzt im Krankenhaus

Auto rammt LKW: Fahrerin verletzt im Krankenhaus

Fotos von Mr. Pokee

Fotos von Mr. Pokee

Kommentare