Fotos aus der Metropolregion

So schön war der Super-Mond bei uns! 

1 von 29
Der Supermond von der Theodor-Heuss-Brücke aus.
2 von 29
Von der Theodor-Heuss-Brücke in Heidelberg! 
3 von 29
So strahlte er in der Pfalz
4 von 29
Romantische Neugasse in Heidelberg
5 von 29
Schönes Mannheim-Schönau!
6 von 29
Der sensationelle "Super-Mond" hier bei uns!
7 von 29
Auch in Karlsruhe freie Sicht! 
8 von 29
Heidelberg-Neuenheim

Metropolregion: So nah an der Erde war der Mond seit 70 Jahren nicht mehr! Und im Vergleich zum Rest Deutschlands, hatten unsere Leser relativ gute Sicht auf das Ereignis: 

Der Mond über der Metropolregion war letzte Nacht eine kleine Sensation! 

Wie schön, dass viele unserer Leser aufgeblieben, oder früh aufgestanden sind, um das Naturschauspiel zu beobachten und zu fotografieren. 

Hier ein paar Impressionen für all diejenigen, die trotz Vollmond, tief und fest geschlafen haben. 

kh

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Kohlenmonoxid-Vergiftung: So kannst Du Dich im Notfall schützen!

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.