2 Verletzte 

Nach Crash: Hauptstraße gleicht einem Trümmerfeld

Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
1 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
2 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
3 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
4 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
5 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
6 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
7 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.
8 von 19
Die Bilanz des Verkehrsunfalls in der Hauptstraße Mönchzell: zwei Verletzte und mehrere zehntausend Euro Schaden.

Mönchzell - Die Hauptstraße ist am Freitagmittag mit Fahrzeugteilen übersät, ein Stück einer Hauswand ist abgerissen, es stinkt nach Öl und Benzin. Was ist nur passiert? 

Am Freitag (26. Januar) gegen 12:00 Uhr ist ein 66-jähriger Mann mit seinem Skoda Octavia auf der Hauptstraße in Richtung Meckesheim unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache in Höhe der Hausnummer 34 nach links von der Fahrbahn abkommt. 

Er kracht zunächst mit voller Wucht gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Fiat Panda. Der Kleinwagen wird weggeschleudert und prallt – wie der Wagen des Unfallverursachers – gegen eine Hauswand. 

Die im Skoda sitzende Beifahrerin und der 66-jährige Fahrer werden bei dem Crash verletzt und kommen nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus. Über die Art ihrer Verletzungen liegen keine Informationen vor. 

Die beiden Fahrzeuge müssen abgeschleppt, die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten gereinigt werden. Die Hauptstraße muss bis etwa 14:30 Uhr gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

pol/kp

Kommentare