Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfall auf B39 mit drei Verletzten

Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
1 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
2 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
3 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
4 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
5 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
6 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
7 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.
8 von 18
Bei einem Crash auf der B39 werden drei Personen verletzt.

Mühlhausen - Ein schwerer Unfall passiert am Sonntag (22. Juli) auf der B39. Ein Fahrer verliert durch die nasse Straße die Kontrolle und kracht in ein anderes Auto:

Ein 53-Jähriger ist am Sonntagabend mit seinem Ford Pick-Up auf der B39 von Angelbachtal nach Mühlhausen unterwegs. Da es gerade geregnet hat, ist die Straße komplett nass. Nach ersten Erkenntnissen verliert wohl deshalb der Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen gerät gegen 18 Uhr auf die Gegenfahrbahn und kracht mit einem entgegenkommenden Peugeot zusammen! 

Bei dem Unfall werden die 21-jährige Peugeot-Fahrerin und der 53-Jährige schwer verletzt. Der 26-Jährige Beifahrer im Pick-Up erleidet leichte Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz und bringt den Unfallverursacher in ein Krankenhaus. Die beiden anderen Verletzten kommen mit Rettungswagen in die Klinik.

Beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden und müssen abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Die B39 ist für die Unfallaufnahme und die Reinigung zwischen 18:20 Uhr und 22:00 Uhr voll gesperrt.

pol/dh

Mehr zum Thema

Kommentare