Lauter Knall erschüttert Pfalzring

FOTOS: Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt

Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
1 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
2 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
3 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
4 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
5 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
6 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
7 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt
8 von 17
Unbekannte sprengen Geldautomat in Mutterstadt

Mutterstadt - Am frühen Freitagmorgen (27. Oktober) werden zahlreiche Bewohner des Pfalzrings aus dem Schlaf gerissen. Grund dafür ist ein markerschütternder Knall. Was dahinter steckt:

In den frühen Morgenstunden am Freitag erschüttert ein lauter Knall den Pfalzring in Mutterstadt!

Zahlreiche Zeugen melden sich gegen 2:30 Uhr bei der Polizei und berichten von dem Vorfall – vor Ort ist die Ursache für die Explosion schnell ausgemacht.

Der Eingangsbereich der Sparda-Bank-Filiale liegt in Trümmern, offenbar haben Unbekannte versucht, den Geldautomaten im Vorraum zu sprengen.

Durch die Explosion entsteht ein Schaden von rund 10.000 Euro. Die Täter konnten ersten Informationen zufolge einen sechststelligen Geldbetrag erbeuten.

Die Ermittlungen dauern an.

+++++++++++

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer ☎ 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung - die verteidigt sich

Asylstreit-Hammer: Erster CSU-Minister fordert Merkels Ablösung - die verteidigt sich

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.