Wohnhaus komplett zerstört

Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Fotos zeigen Ausmaß der Verwüstung!

Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
1 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
2 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
3 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
4 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
5 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
6 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
7 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung
8 von 14
Der Tag nach der Explosion in Wiesloch: Die Bilder zeigen das Ausmaß der Verwüstung

Wiesloch - Eine Explosion zerstört am Dienstag ein Wohnhaus in der Schwetzinger Straße. Der 75-jährige Bewohner kämpft im Krankenhaus um sein Leben. Das Ausmaß der Verwüstung am Tag darauf:

Bei einer Explosion in einem Haus in Wiesloch wird am Dienstag ein 75-jähriger Bewohner lebensgefährlich verletzt. Er habe sich während der Explosion im ersten Obergeschoss des Hinterhauses aufgehalten, teilt die Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar. Noch am Dienstagabend wird das Haus in Wiesloch teilweise abgerissen. Dachgeschoss und 1. Stock waren stark einsturzgefährdet. Danach können Brandexperten der Kripo Heidelberg das Haus betreten und die Ermittlungen zur Ursache der Explosion aufnehmen.

Wiesloch: Nachbarn schildern nach Explosion grauenvolle Szenen

Auch am nächsten Tag sitzt der Schock über das Explosions-Drama in Wiesloch noch tief. Nachbarn schildern, wie sie die Explosion erlebten. Yasemin C., unmittelbare Nachbarin des Hauses in der Schwetzinger Straße, will gerade ihre Kinder vom Kindergarten abholen, als ein Knall die Nachbarschaft erschüttert. „Ich dachte das Haus kracht über mir zusammen.“ Auch Nachbar Tobias R. erlebt die Explosion aus nächster Nähe. Dann sieht er durch die fehlende Hauswand seinen taumelnden Nachbarn„Man kann es noch gar nicht richtig verarbeiten.“

Fotos: Wohnhaus nach Explosion in Wiesloch einsturzgefährdet

Der 75-jährige Bewohner des Hauses kann nur über einen Sprung auf ein Rettungspolster der Feuerwehr den tödlichen Flammen entkommen, die nach der Explosion aus dem Haus in Wiesloch schlagen. Auf der Intensivstation kämpft er seitdem um sein Leben. 

pri/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare