Zwei Autos Schrott

21-Jähriger gerät auf B37 in Gegenverkehr

1 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
2 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
3 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
4 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
5 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
6 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
7 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach
8 von 11
Unfall auf B37 in Richtung Neckarsteinach

Neckarsteinach - Am Dienstagmorgen gerät ein junger Autofahrer auf der B37 in den Gegenverkehr und kracht gegen einen Fiat. Vor Ort bemerkt die Polizei schnell, wie es zu dem Unfall kommen konnte: 

Der Unfall ereignet sich um kurz nach 6 Uhr auf der B37 bei Neckarsteinach. Der 21-jährige Ford-Fahrer gerät nach ersten Informationen von Heidelberg kommend auf die Gegenfahrbahn und stößt mit dem Fiat eines 73-Jährigen zusammen.

Der Fiat wird nach links gegen die Leitplanke geschleudert. Glücklicherweise trägt der 73-Jährige keine Verletzungen davon. Der Unfallverursacher klagt über Nackenschmerzen. Beide Fahrzeuge werden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen.

Laut Polizei steht der 21-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss. Er muss auf dem Revier eine Blutprobe abgeben. 

pri/kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WM im Live-Ticker: Lewandowskis Frau tröstet ihren Robert - Russland fast  im Achtelfinale

WM im Live-Ticker: Lewandowskis Frau tröstet ihren Robert - Russland fast  im Achtelfinale

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Trumps Regierung zieht sich aus UN-Menschenrechtsrat zurück - darum verwundert die Kritik

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Von der Leyen bei US-Verteidigungsminister Mattis: Besuch im politischen Minenfeld

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik

Netflix gibt Komödie über Eurovision Song Contest in Auftrag - er spielt die Hauptrolle

Netflix gibt Komödie über Eurovision Song Contest in Auftrag - er spielt die Hauptrolle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.