Sechs Finalistinnen stehen fest

Der Vorentscheid zur Wahl der Deutschen Weinkönigin

1 von 15
Sechs Finalistinnen setzen sich beim Vorentscheidung zur Wahl der Deutschen Weinkönigin 2017 durch. 
2 von 15
Silena Werner (21, Stammheim)
3 von 15
Anastasia Kronauer (25, Neustadt/Weinstraße)
4 von 15
Anastasia Kronauer (25, Neustadt/Weinstraße)
5 von 15
Charlotte Freiberger (26, Heppenheim)
6 von 15
Charlotte Freiberger (26, Heppenheim)
7 von 15
Friederike Wachtel (28, Dresden)
8 von 15
Laura Lahm (25, Ensheim)

Neustadt/Weinstraße - Die Finalistinnen für die Wahl der Deutschen Weinkönigin 2017 stehen fest. Diese Frauen haben eine Chance auf die Krone:

Wer darf am Freitag (29. September) in das große Finale zur Wahl der Deutschen Weinkönigin 2017 einziehen? Diese schwere Entscheidung haben am Samstag die 70 Juroren getroffen und aus 13 Anwärterinnen sechs Finalistinnen ausgewählt.

Der Vorentscheid

Die Bewerberinnen haben in der Vorrunde Fachfragen zum Thema Wein beantworten, Fehler in ,Weinnachrichten' finden und sich in einer Schnellraterunde behaupten müssen. „Das fachliche Niveau der Kandidatinnen war in diesem Jahr sehr hoch und ihr Auftreten ausgesprochen professionell. Das lässt ein äußerst spannendes Finale erwarten“, erklärt Monika Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), das die Wahl alljährlich ausrichtet, am Samstag in einer Pressemitteilung. 

Über 800 Zuschauer haben den Frauen dabei im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße zugeschaut und zugejubelt. 

Die Finalistinnen

Charlotte Freiberger (26, Heppenheim), Katharina Staab (27, Oberhausen), Silena Werner (21, Stammheim), Laura Lahm (25, Ensheim), Anastasia Kronauer (25, Neustadt/Weinstraße) und Friederike Wachtel (28, Dresden) haben die Chance auf die Krone und damit auf den Titel der 69. Deutschen Weinkönigin. Die Entscheidung startet am Freitag ab 20:15 Uhr. 

Mehr Infos findest Du auf der offiziellen Webseite der Deutschen Weinkönigin.

pm/jol 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Op in Heidelberger Kopfklinik: Was ist Christos passiert?

Akute Gefahr nach Bombenfund in Dresden - Polizei fährt neue Strategie

Akute Gefahr nach Bombenfund in Dresden - Polizei fährt neue Strategie

20 km/h zu schnell: Trotz Blitzerfotos werden diese Raser nicht bestraft

20 km/h zu schnell: Trotz Blitzerfotos werden diese Raser nicht bestraft

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.