In Schwetzinger Straße

Fotos: Gasgeruch in Kita - Dichtungsring defekt

Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
1 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
2 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
3 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
4 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
5 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
6 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
7 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.
8 von 18
Die Feuerwehr wird wegen Gasgeruch in die Schwetzinger Straße in Plankstadt gerufen.

Plankstadt - Ein defekter Dichtungsring an einer Gasleitung sorgt am Montagmorgen für Aufgerung in einer Kita in der Schwetzinger Straße. Was passiert ist:

Am frühen Montagmorgen (11. September) stellt eine Kitaangestellte gegen 7 Uhr fest, dass der akustische Gasalarm-Warnmelder der Kita in der Schwetzinger Straße in Betrieb ist. 

Als der Hausmeister um 7:30 Uhr eintrifft, riecht es in dem Gebäude bereits nach Gas! Die Feuerwehr und die Stadtwerke Schwetzingen stellen vor Ort fest, dass ein Dichtungsring defekt ist.

Die Schwetzinger Straße muss daraufhin gesperrt werden und die Personen in den umliegenden Gebäuden evakuiert. Glücklicherweise seien nur fünf Personen von den Evakuierungsmaßnahmen betroffen gewesen, wie die Polizei berichtet.

Nach Beheben des Schadens, Belüftung und abschließender Umgebungsluftmessung wird das Gebäude wieder freigegeben und die Kinder unbesorgt in der Kita spielen.

jab/pol/pri

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.