Landtagswahl Baden-Württemberg

So hat der Rhein-Neckar-Kreis gewählt!

1 von 6
Direktmandat für Weinheim: Hans-Ulrich Sckerl (63, GRÜNE)
2 von 6
Direktmandat für Wiesloch: Karl Klein (60, CDU)
3 von 6
Direktmandat für Schwetzingen: Manfred Kern (57, GRÜNE)
4 von 6
Direktmandat für Sinsheim: Hermann Katzenstein (46, GRÜNE) 
5 von 6
Vorläufiges Endergebnis für Baden-Württemberg.
6 von 6
Vorläufiges Endergebnis der Sitzverteilung für Baden-Württemberg.

Rhein-Neckar-Kreis - Der große Super-Wahl-Sonntag in Baden-Württemberg ist vorbei. Auch die Wahlkreise Wiesloch, Weinheim, Schwetzingen und Sinsheim sind ausgezählt. Die Ergebnisse:

Die Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März mit dem Erdrutsch-Sieg der GRÜNEN um Ministerpräsident Winfried Kretschmann (WIR BERICHTETEN).

Laut vorläufigen Endergebnissen ziehen für den Rhein-Neckar-Kreis folgende Kandidaten ins Stuttgarter Parlament ein:

Wiesloch Wahlkreis 37 (Dielheim, Leimen, Malsch, Mühlhausen, Nußloch, Rauenberg, Sandhausen, St. Leon-Rot, Walldorf und Wiesloch) – Wahlbeteiligung 69,59 %

Direktmandat: Karl Klein (60, CDU) – 28,4 %

Zweitmandat: Claudia Martin (AfD) – 18,6 %

Weinheim Wahlkreis 39 (Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Heddesheim, Hemsbach, Hirschberg an der Bergstraße, Ilvesheim, Ladenburg, Laudenbach, Schriesheim und Weinheim) – Wahlbeteiligung 73,65 %

Direktmandat: Hans-Ulrich Sckerl (63, GRÜNE) – 29,19 %

Zweitmandat: Georg Wacker (CDU) – 25,82 %

Zweitmandat: Gerhard Kleinböck (SPD) – 15,32 % 

Schwetzingen Wahlkreis 40 (Altlußheim, Brühl, Eppelheim, Hockenheim, Ketsch, Neulußheim, Oftersheim, Plankstadt, Reilingen, Schwetzingen) – Wahlbeteiligung 70,58 %

Direktmandat: Manfred Kern (57, GRÜNE) – 26,6 %

Zweitmandat: Klaus-Günther Voigtmann (AfD) – 19,1 %

Zweitmandat: Daniel Born (SPD) – 15,4 %

Sinsheim Wahlkreis 41 (Angelbachtal, Bammental, Eberbach, Epfenbach, Eschelbronn, Gaiberg, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Lobbach, Mauer, Meckesheim, Neckarbischofsheim, Neckargemünd, Neidenstein, Reichartshausen, Schönau, Schönbrunn, Sinsheim, Spechbach, Waibstadt, Wiesenbach, Wilhelmsfeld und Zuzenhausen) – Wahlbeteiligung 71,06 %

Direktmandat: Hermann Katzenstein (46, GRÜNE) – 26,85 %  

Zweitmandat: Albrecht Schütte (CDU) – 26,55 %

>>> So haben Mannheim und Heidelberg gewählt!

pek

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.