Auf L598

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

1 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
2 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
3 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
4 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
5 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
6 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
7 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.
8 von 18
Frontalzusammenstoß auf der L598.

Sandhausen - Am Freitag kommt eine Nissan-Fahrerin an eine Kreuzung auf der L598, dabei missachtet sie die Vorfahrt eines BMW. Die beiden Fahrzeuge prallen frontal zusammen:

Gegen 15:13 Uhr fährt die 39-Jährige in einem Nissan auf der L598 aus Richtung des Umspannwerkes in die Kreuzung und will links abbiegen. Dabei nimmt sie die Vorfahrt der BMW-Fahrerin und die Fahrzeuge stoßen zusammen.

Die Unfallverursacherin, ihr zehnjähriges Kind und die Fahrerin des BMW werden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie werden in ein Krankenhaus gebracht. 

Ein Abschleppwagen holt die total beschädigten Fahrzeuge ab. Der entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Es kommt derzeit noch auf der Heidelberger Straße zu Verkehrsbehinderungen.

pol/jol

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Feuerwehr rückt zu Brand in Wohnhaus aus 

Unbekannte sprengen Geldautomaten 

Unbekannte sprengen Geldautomaten 

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

Beim Linksabbiegen übersehen: Biker schwer verletzt

Kommentare