Fotostrecke

Aufräumarbeiten nach Bus-Brand in Sandhausen!

Brand, Linienbus, Sandhausen
1 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
2 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
3 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
4 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
5 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
6 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
7 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.
Brand, Linienbus, Sandhausen
8 von 18
Ein Bus der Vrn gerät am Samstagnachmittag plötzlich in Brand. An der Haltestelle Herchheimer Straße mitten in Sandhausen versuchen die Einsatzkräfte das Feuer zu löschen.

Sandhausen – Vermutlich wegen eines technischen Defekts gerät am Samstag ein Linienbus an einer Haltestelle in Brand. Die Flammen schlagen aus dem Motorraum, dichter Rauch bildet sich...

Anwohner beobachten, wie der hintere Teil des Busses gegen 15:15 Uhr an der Haltestelle plötzlich lichterloh in Flammen steht. Wie die Polizei am späten Nachmittag mitteilt, handelt es sich bei der Ursache vermutlich um einen technischen Defekt. 

Die 25 Passagiere und der Fahrer können den Bus wohlbehalten verlassen. Dieser brennt trotz des Feuerwehreinsatzes vollständig aus. Es entsteht Sachschaden in Höhe von zirka 80.000 Euro.

pol/sag

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.