Straße voll gesperrt

Motorradfahrerin schwer verletzt bei Unfall

Unfall auf der K4153.
1 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
2 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
3 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
4 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
5 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
6 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
7 von 11
Unfall auf der K4153.
Unfall auf der K4153.
8 von 11
Unfall auf der K4153.

Sandhausen - Ein Tripp mit dem Motorrad endet für eine Frau im Krankenhaus. Sie ist mit ihrem Bike auf der K4153 unterwegs, als sie in einen Unfall verwickelt und schwer verletzt wird:

Ein Ehepaar ist am Samstagmittag (7. April) auf ihren Motorrädern auf der K4153 in Richtung Leimen unterwegs. Der Fahrer eines VW kommt ihnen entgegen, als er gegen 12:40 Uhr an einer Einmündung an einem Stopp-Schild nach links abbiegt. Dabei übersieht er die Motorradfahrerin, die noch ein Ausweichmanöver versucht. Trotzdem kracht das Motorrad gegen die Front des Autos!

Die Bikerin erleidet dabei schwere Verletzungen, unter anderem einen offenen Beinbruch. Ihr Ehemann, der alles mitansehen musste, steht unter Schock. Die Frau wird mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße wird zwischen der Einmündung der K4153 und der Sandhäuser Straße für die Unfallaufnahme voll gesperrt

pri/dh

Mehr zum Thema

Kommentare