Ursache unklar

VW Polo überschlägt sich auf L596a

1 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
2 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
3 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
4 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
5 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
6 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.
7 von 7
Die Unfallstelle auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach.

Schriesheim - Aus bislang unbekannter Ursache verliert ein VW-Fahrer am Freitagmorgen die Kontrolle über seinen Wagen – es kommt zum Überschlag.

Am Freitagmorgen ist ein 46-jähriger VW-Fahrer auf der L596a zwischen Schriesheim und Altenbach unterwegs, als er gegen 6:45 Uhr auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve in Schleudern gerät.

Daraufhin kracht er gegen die Böschung, die - wie die Polizei schreibt - „eine Art ‚Rampenwirkung‘ entfaltet“. Es kommt zum Überschlag.

Nach seiner notärztlichen Erstversorgung muss der 46-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden. Über die Schwere seiner Verletzungen liegen noch keine näheren Informationen vor. 

An dem VW entsteht Totalschaden.

Die Unfallaufnahmen und die Bergung des Autos dauern bis 9:30 Uhr an. Die Polizei leitet den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare