Autobahn voll gesperrt

Fotos: Mehrere Verletzte nach schwerem Unfall auf A6

1 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
2 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
3 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
4 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
5 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
6 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
7 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.
8 von 29
Bei dem schweren Unfall auf der A6 bei Schwetzingen werden mehrere Personen verletzt.

Schwetzingen - Am Donnerstagmittag kommt es auf der A6 zu einem schweren Unfall zwischen mehreren Fahrzeugen, darunter auch zwei Lkw. Die Autobahn muss vorübergehend voll gesperrt werden.

Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Schwetzingen/Hockenheim und dem Autobahndreieck Hockenheim!

Ersten Informationen zufolge soll es gegen 11:45 Uhr zunächst zu einem medizinischen Notfall bei einer Autofahrerin gekommen sein, weswegen ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Während des Einsatzes muss die Autobahn vorübergehend gesperrt werden.

In der Folge kommt es zum Rückstau. Ein Lkw-Fahrer übersieht das Ende und schiebt einen weiteren Sattelzug auf ein Auto. Dabei werden mehrere Personen verletzt.

Auf Grund der Sperrung der A6 ab der Anschlussstelle Schwetzingen in Fahrtrichtung Heilbronn kommt es zu einem Stau von rund sieben Kilometern.

Weitere Informationen folgen.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare