Bundesstraße gesperrt

Unfall mit drei Autos auf B535!

Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
1 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
2 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
3 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
4 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
5 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
6 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
7 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.
8 von 22
Der schwere Unfall auf der B535 bei Schwetzingen.

Schwetzingen/Plankstadt – Gleich drei Autos sind in einen Unfall auf der B535 verwickelt. Zwei Personen werden schwer verletzt, der Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Schwerer Unfall am Montagvormittag gegen 10:40 Uhr auf der B535.

Laut ersten Angaben krachen zwischen Plankstadt und Hirschacker auf Höhe der Tompkins Barracks drei Autos ineinander.

Aus Unachtsamkeit gerät ein BMW-Fahrer (26) unterwegs Richtung Heidelberg in den Gegenverkehr, streift zunächst einen Renault und kracht dann in den Peugeot eines 45-Jährigen. 

Ein Rettungshubschrauber ist vor Ort, fliegt den Peugeot-Fahrer ins Krankenhaus. Auch der Unfallverursacher kommt in eine Klinik.

Die B535 bleibt während Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten rund zwei Stunden komplett gesperrt. Gesamtschaden rund 20.000 Euro. 

pek

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare