Sperrung Richtung Mannheim

Horror-Unfall auf A6: Transporter fährt in Stau-Ende – ein Toter

Tödlicher Unfall auf A6
1 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
2 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
3 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
4 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
5 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
6 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
7 von 12
Tödlicher Unfall auf A6
Tödlicher Unfall auf A6
8 von 12
Tödlicher Unfall auf A6

Sinsheim/Bad Rappenau - Schon wieder ein tödlicher Unfall auf der A6! Ein Transporter-Fahrer kracht am Mittwochmittag im Stau gegen einen Lkw. 

+++ 14:23 Uhr: 

Die Polizei gibt neue Erkenntnisse zum Unfall bekannt. Der 34-jährige Peugeot-Fahrer bleibt mit der rechten Frontseite seines Transporters am Heck des Anhängers eines vorausfahrenden Lastzuges hängen, als er nach links ausschert und offenbar überholen will. Wie es dazu gekommen ist, bleibt weiterhin unklar.

Der Peugeot wird daraufhin nach links abgewiesen und prallt mit voller Wucht gegen eine dort aufgestellte Betongleitwand

Der 63-jährige Beifahrer im Transporter kommt ums Leben, der Fahrer wird vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer erleidet einen Schock und wird ebenfalls ins Krankenhaus gefahren. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. 

Während der Unfallaufnahme sind der linke und der mittlere Fahrstreifen gesperrt, der Verkehr wird über die rechte Spur und den Standstreifen vorbeigeleitet. Der Verkehr staut sich auf bis zu fünf Kilometer. 

+++ 13:30 Uhr: 

Am Mittwoch (28. November) kommt es zu einem tödlichen Unfall auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Bad Rappenau und Sinsheim-Steinsfurt, als ein Kleintransporter auf einen Lkw auffährt!

Der Kleintransporter ist gegen 12 Uhr in Richtung Mannheim unterwegs und übersieht offenbar das Stauende! Er fährt auf einen Lkw auf. Der Beifahrer im Transporter wird dabei getötet! Ob es weitere Verletzte gibt, ist noch unklar.

Die A6 ist in Richtung Mannheim zwischen Bad Rappenau und Sinsheim-Steinsfurt voll gesperrt. Auch auf der Gegenfahrbahn kommt es zu Behinderungen.

Die Einsatzkräfte sind aktuell (13:25 Uhr) vor Ort.

+++ Weitere Informationen folgen. +++

jab/pol/pri

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare