Ob er ihn am 21. Oktober 2015 abholt?

Hier parkt McFlys DeLorean im Technik Museum!

Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
1 von 7
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
2 von 7
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
Das große DeLorean-Treffen im Jahr 2008.
3 von 7
Das große DeLorean-Treffen im Jahr 2008.
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
4 von 7
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
5 von 7
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
6 von 7
Im Auto & Technik Museum Sinsheim steht ein DeLorean DMC-12 wie im Kult-Film "Zurück in die Zukunft".
Schon aus der Ferne spektakulär: das Auto & Technik Museum Sinsheim.
7 von 7
Schon aus der Ferne spektakulär: das Auto & Technik Museum Sinsheim.

Sinsheim – Holt er ihn nach Jahrzehnten wieder aus dem Auto & Technik Museum ab? Marty McFly den legendären DeLorean aus „Zurück in die Zukunft“? Dann schau ihn Dir ein letztes Mal an:

Diesem 21. Oktober 2015 fiebern Cineasten weltweit schon seit dem Blockbuster „Zurück in die Zukunft II“ entgegen – seit Marty McFly (Michael J. Fox) im Jahr 1989 mit der Zeitmaschine von Doc Brown (Christopher Lloyd), einem umgebauten DeLorean DMC-12, in der Zukunft landete.

Jetzt sind alle gespannt, ob Marty tatsächlich um 16:29 Uhr mitten in der „American Dream Cars“-Ausstellung des Auto & Technik Museums Sinsheim einschwebt – wo bereits ein Exemplar parkt.

Spätestens durch die Science-Fiction-Trilogie erlangte der Sportwagen mit Flügeltüren und rostfreier Edelstahlkarosserie, der zwischen 1981 und 1983 gebaut wurde, Kult-Status. Stückzahl: nur 9.200 Autos. Ein Drittel davon existiert bis heute.

Der DMC-12 ist übrigens bei Weitem nicht so rasant, wie er aussieht! Eher überschaubare 132 PS sorgen für eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h. Reicht zum Glück locker zum ‚Abheben‘, was im Film bei 140 km/h (88 mph) passiert. Und wer hätte gedacht, dass in der keilförmigen Karosserie ein Renault-Getriebe arbeitet. Der „Fluxkompensator“ fehlt allerdings.

Über das Museum

Mit 30.000 Quadratmetern plus gigantischem Freigelände ist das Auto & Technik Museum Sinsheim das größte private Technikmuseum Europas! Mehr als 3.000 Ausstellungsobjekte lassen das Herz jedes Technik-Freaks höherschlagen. Highlights: 60 Flugzeuge wie eine begehbare „Concorde“ und eine „Tupolev 144“, 300 Oldtimer, 200 Motorräder und 22 Loks plus Europas größte permanente Formel-1-Ausstellung (40 Boliden).

Der DeLorean und alle anderen Ausstellungsstücke können täglich von 9 bis 18 Uhr bestaunt werden. Mehr Infos zum Auto & Technik Museum gibt's online unter www.sinsheim.technik-museum.de.

>>>Wirke mit! Deine Idee für „Zurück in die Zukunft IV“

>>>Tagesschau würdigt großartig "Zurück in die Zukunft"

>>>Mehrheit der Deutschen würde gerne Zeitreise unternehmen

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Drei Verletzte bei Unfall auf Hauptstraße

Langer Stau nach Motorradunfall auf A5

Langer Stau nach Motorradunfall auf A5

Unfall zwischen Radfahrer und Straßenbahn

Unfall zwischen Radfahrer und Straßenbahn

Kommentare