Nachthimmel erstrahlt

„Altpörtel in Flammen“ – Feuerwerk am Stadttor Speyers

1 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
2 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
3 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
4 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
5 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
6 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
7 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!
8 von 19
So schön war's dieses Jahr bei "Altpörtel in Flammen"!

Speyer - Alle Jahre wieder erstrahlt bei „Altpörtel in Flammen“ das mittelalterliche Stadttor Speyers in einzigartigen Farben. Unsere Impressionen vom Feuerwerk.

Am Mittwochabend, den 9. Dezember, war es endlich wieder so weit: Beim alljährlichen „Altpörtel in Flammen“ wurde ein beeindruckendes Feuerwerk gezündet – DAS Highlight der Vorweihnachtszeit in der Domstadt!

Die Markenzeichen auch in diesem Jahr wieder: Glitzernde Silbersterne, verspielte Goldregen, farbenprächtige Raketen und ein Wasserteppich, der von der Balustrade des historischen Torturms herunter regnet.

Wer den faszinierenden Anblick verpasst hat, hat am Donnerstag, den 17. Dezember, um 19:30 Uhr die Gelegenheit, das Ganze nachzuholen. Es lohnt sich.

rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.