Fotos vom Unfallort in Bad Schönborn 

BMW-Fahrerin erfasst Rentner (79) auf E-Bike: Lebensgefahr!

Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
1 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
2 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
3 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
4 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
5 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
6 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
7 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem Pedelec von einem ausparkenden Auto auf erfasst.
8 von 10
Ein Rentner (79) wird in Langenbrücken auf seinem E-Bike von einem ausparkenden Auto  erfasst.

Karlsruhe -  Bei Bad Schönborn ist ein E-Bike-Fahrer von einem ausparkenden BMW erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Fotos von Unfallort:  

Am Mittwochmorgen (17. Juli) wird das beschauliche Langenbrücken bei Bad Schönborn mit einem tragischen Verkehrsunfall konfrontiert. Bei der heftigen Kollision zwischen einem Elektrofahrrad und einem Auto wird der Radfahrer lebensgefährlich verletzt. Um kurz nach 8 Uhr ist der 79- jähriger E-Bike-Fahrer in der Römerstraße bergabwärts in Langenbrücken unterwegs. Zum gleichen Zeitpunkt ist eine 30 Jahre alte BMW-Fahrerin dabei mit ihren Wagen rückwärts aus einer Parklücke herauszufahren. Beim Ausparken übersieht die Fahrerin den Pedelec-Fahrer und erfasst ihn mit dem Auto. Durch den Zusammenprall stürzt der Radfahrer gegen einen weiteren geparkten Wagen und zieht sich dabei schwere Verletzungen zu.  

Bad Schönborn: E-Bike-Fahrer schwebt in Lebensgefahr 

Obwohl der versehrte Zweirad-Fahrer einen Fahrradhelm trägt, schwebt er infolge des Sturzes in Lebensgefahr und muss in einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Zur anschließenden Unfallaufnahme ist die Polizei mit mehreren Streifenwagen im Einsatz. Neben dem Rettungshubschrauber ist der Rettungsdienst mit einem Notarzt und einem Krankenwagen vor Ort gewesen. 

Dass Fahrradfahrer im Straßenverkehr besonders gefährdet werden, zeigt in weiterer Fall aus Mannheim. Dabei wird eine Frau Zeuge wie ihr Ehegatte unmittelbar vor ihren Augen von einem BMW erfasst und ebenfalls lebensgefährlich verletzt wird. 

pol/esk 

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare