Feuer in Gewerbegebiet

Feuerwehr kämpft gegen Brand in Werkstatt-Halle 

Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
1 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
2 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
3 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
4 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
5 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
6 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
7 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.
8 von 14
Bei einem Feuer in einer Firma für Autotechnik verbrennen unter anderem zwei Autos.

Viernheim – Bei einem Brand in der Werkstatt-Halle einer Firma für Tuning und Autoglas in der Erich-Kästner-Allee werden zwei Autos zerstört. 90.000 Euro Schaden, Kripo ermittelt:

Groß-Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochmittag im Gewerbegebiet...

In der 250 Quadratmeter großen Halle einer Firma für Auto-Technik in der Erich-Kästner-Allee bricht ein Feuer aus, brennen zwei Autos und Werkstatt-Inventur aus.

Mit schwerem Gerät und Atemschutz rücken die Einsatzkräfte gegen das Inferno vor, machen den Flammen schließlich mit Löschschaum den Garaus. 

+++UPDATE+++

Am Donnerstag haben die Sachverständigen der Kripo K10 die Ermittlungen aufgenommen. Vermutlich ist das Feuer aufgrund eines technischen Defekts in einem der beiden Autos ausgebrochen.

Sachschaden rund 90.000 Euro.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.