Unfallverursacher in Lebensgefahr

Frontal-Crash auf B36: Fahrer (61) tot!

Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
1 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
2 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
3 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
4 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
5 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
6 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
7 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.
8 von 26
Bei einem tragischen Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der B36 bei Waghäusel stirbt einer der Beteiligten.

Waghäusel – Eine Gruppe Angler ist am frühen Sonntagmorgen auf der B36 unterwegs, als ein entgegenkommender Wagen plötzlich auf ihre Fahrbahn gerät. 

Nach ersten Informationen ist die Anglergruppe mit mehreren Autos auf dem Weg in Richtung Karlsruhe. Ein junger Opel-Astra-Fahrer (25) kommt plötzlich auf die Gegenfahrbahn – die Angler können nicht mehr ausweichen. Mit rasender Geschwindigkeit krachen die Autos ineinander! 

In die Unfallstelle fährt dann noch ein nachfolgender Mercedes aus der Gruppe der Angler. Die beiden Insassen werden dabei leicht verletzt.

Der Unfallverursacher muss notversorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Zwei Rettungshubschrauber transportieren die Unfallopfer in umliegende Krankenhäuser.

Für den 61-jährigen Fahrer des Opel Zafira kommt jede Hilfe zu spät. Er verstirbt noch an der Unfallstelle. Sein Mitfahrer (52) wird ebenfalls schwer verletzt und muss in eine Klinik.

Die unter Schock stehenden Anglerfreunde werden an der Unfallstelle von zwei Notfallseelsorgern betreut. Nach unseren Informationen sollen die Angler einem Verein aus Hockenheim angehören. Die B36 ist für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI! Sie können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Vermisste Tramperin Sophia (28): Führte eine SMS zum verdächtigen Lastwagenfahrer?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.