Plastikflaschen verschmort

THW- und Feuerwehreinsatz auf A6: Anhänger in Brand! 

Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
1 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
2 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
3 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
4 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
5 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
6 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
7 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.
8 von 20
Ein mit Wasserflaschen voll beladener Anhänger eines Sattelzuges fängt auf der A6 plötzlich Feuer – Der Fahrer schafft es den Anhänger rechtzeitig abzukoppeln.

Walldorf - Zahlreiche, verschmorte Plastikflaschen liegen neben einem Sattelzug auf der A6 zwischen dem Walldorfer Kreuz und Hockenheim – die Feuerwehr ist im Einsatz. Was ist passiert? 

Feuerwehreinsatz am Donnerstagabend auf der A6 zwischen dem Walldorfer Kreuz und dem Autobahndreieck Hockenheim: Im hinteren Bereich des Anhängers eines Lasters fängt es plötzlich an zu brennen! Der Auflieger ist mit zahlreichen leeren Plastikflaschen beladen...

Der Fahrer bemerkt das Feuer, kann noch rechtzeitig auf dem Standstreifen halten und den Anhänger vom Lkw abkoppeln. Der Auflieger brennt zur Hälfte aus – es wird glücklicherweise niemand verletzt

Nach Abschluss der Löscharbeiten sind das THW Wiesloch und ein Abschleppunternehmen mit der Bergung des Aufliegers beschäftigt. Der Verkehr kann zu diesem Zeitpunkt einspurig an der Einsatzstelle vorbei geleitet werden. 

Auf der A6 bildet sich ein bis zu fünf Kilometer langer Rückstau, der sich erst gegen 22:30 Uhr auflöst. Der Schaden wird auf rund 38.000 Euro geschätzt.

nis/pol

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare