Fotostrecke

Zwei Menschen bei Unfall am Walldorfer Kreuz verletzt

Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
1 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
2 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
3 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
4 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
5 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
6 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
7 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.
8 von 20
Auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz kracht es am Mittwochmorgen.

Walldorf – Zwei Verletzte fordert ein Unfall am Mittwochmorgen auf der A5 kurz vor dem Walldorfer Kreuz. Eine 22-jährige VW Lupo-Fahrerin übersieht beim Auffahren auf die Autobahn einen Daimler.

Die 22-Jährige will gegen 7:15 Uhr an der Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch in Richtung Karlsruhe auf die Autobahn auffahren.

Sofort wechselt sie auf den linken der beiden Fahrstreifen und übersieht dabei einen Daimler. 

Der Fahrer kann der jungen Frau nicht mehr ausweichen, es kommt zum Zusammenstoß. 

Beide Fahrer müssen mit ihren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Rund 20.000 Euro Sachschaden entstehen. Die Fahrbahn muss zur Unfallaufnahme für eine Stunde voll gesperrt werden.

------------------

Eventuelle Zeugen des Geschehens werden gebeten, das ermittelnde Verkehrskommissariat in Walldorf unter 062227/35826-0 anzurufen.

pol/sag

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare