Landstraße vorübergehend gesperrt

Fotos: Unfall auf L723

1 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
2 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
3 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
4 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
5 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
6 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
7 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.
8 von 23
Die Unfallstelle auf der L723 in Walldorf.

Walldorf - Am Mittwochmittag kommt es auf der L723 bei der Zufahrt zur Wieslocher Straße zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos. Die Landstraße muss vorübergehend voll gesperrt werden.

Ersten Polizeinformationen zufolge kommt es am Mittwochmittag gegen 13 Uhr im Kreuzungsbereich auf der L723 zu einem Unfall zwischen einer 24-jährigen VW- und einer 60-jährigen Mazda-Fahrerin, weil die jüngere der beiden eine rote Ampel übersehen haben soll.

Beide Frauen werden bei dem Zusammenstoß verletzt und müssen in Kliniken gebracht werden.

Die L723 ist in diesem Bereich während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten in Richtung Autobahn kurzzeitig voll gesperrt.

pol/rob

Mehr zum Thema

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare