Wiesloch

Fotos: Brand in Schillerstraße greift auf Dachstuhl über

1 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
2 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
3 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
4 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
5 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
6 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
7 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.
8 von 21
Einsatzkräfte bekämpfen am Donnerstagabend einen Dachstuhlbrand in der Schillerstraße in Wiesloch.

Wiesloch - Am Donnerstagabend meldet ein aufmerksamer Zeuge einen Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Schillerstraße. Danach greifen die Flammen auf den Dachstuhl über.

Die gute Nachricht vorab: Bei dem Feuer am Donnerstagabend in der Wieslocher Schillerstraße wird niemand verletzt.

Gegen 21:30 Uhr meldet sich ein Anrufer bei der Feuerwehr und informiert über einen Wohnungsbrand in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus. Ersten Informationen zufolge sollen dort aus bislang ungeklärter Ursache Gegenstände auf einem Balkon im ersten OG in Brand geraten sein.

Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte greifen die Flammen auf den Dachstuhl über.

Die Anwohner können das Anwesen glücklicherweise selbstständig verlassen und werden vor Ort betreut. Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern.

Weitere Informationen folgen.

pol/rob

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.