Prozess kann weiter gehen

Babymord-Prozess: Gericht weist Befangenheitsantrag ab! 

+

Frankenthal - Im Prozess um den mutmaßlichen Mord an der kleinen Senna (†zwei Monate) wurden schwerwiegende Vorwürfe gegen einen Sachverständigen laut. Doch das Gericht weist die Vorwürfe ab! 

Anfang Mai im Landgericht Frankenthal – diesmal steht jedoch nicht der Angeklagte David L. (32) im Fokus, sondern ein Gutachter.

>>> Alles zum Babymord-Prozess am Landgericht Frankenthal

Der Anwalt des Tatverdächtigen wirft dem Facharzt für Neurologie und Psychiatrie vor, er sei voreingenommen, weil er die als Nebenklägerin auftretende Mutter des Kindes in einem früheren Verfahren 2015 begutachtet, dies vor Gericht zunächst aber nicht erwähnt habe. 

Vor dem Landgericht sagt der Mediziner im Vorfeld, er habe sich den Namen und das Gesicht der jungen Frau nicht in einem wünschenswerten Maß eingeprägt. Zugleich ergänzte er: „Das einmalige Vergessen eines Namens oder eines Gesichts lässt nicht grundsätzlich die Geeignetheit eines Sachverständigen bezweifeln.

Der Anwalt versuchte, einen „bedauernswerten Fehler“, der jedem passieren könne, „in ein bewusstes Täuschungsmanöver umzudeuten“. Er aber habe das Gericht umgehend informiert, nachdem ihm das Versäumnis bewusst geworden sei.

Am Dienstag den 30. Mai weist die 1. Große Strafkammer des Landgerichts Frankenthal den Befangenheitsantrag gegen den gerichtlichen Sachverständigen zurück.

Anklage Mord! David L. (32) hat Baby Senna getötet

Der seit November 2016 laufende Prozess kann nun wieder fortgesetzt werden.

Der Vater soll das zwei Monate alte Mädchen Senna im Mai 2016 aus dem zweiten Stock geworfen und getötet haben (WIR BERICHTETEN MEHRFACH).

pm/kp/dpa/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Mögliche Gründe für Nagelsmann-Wechsel zu RB

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Gefasst: Onanierender Einbrecher (18) im Studentenwohnheim ist Serien-Täter! 

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Vermisste Tramperin Sophia L. offenbar in Oberfranken getötet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.