Flucht ohne Beute...

Security-Männer "verschlafen" Einbruch in Spielothek!

+
Während zwei Security-Männer vor der Spielhalle eingeschlafen waren, schlichen sich Einbrecher in die Spielothek rein...(Symbolbild)

Frankenthal - Da haben wohl zwei Security-Männer (44) den Einbruch in ihre Spielhalle im wahrsten Sinne des Wortes "verschlafen"...

In der Nacht vom Sonntag auf Montag wurde der Polizei ein Einbruch in die Spielothek in der Kanalstraße gemeldet. 

Als die Beamten vor Ort ankamen, konnten sie zwar keine Einbrecher finden, bemerkten jedoch zwei Wachmänner, die für die Sicherheit des Spielkasino sorgen sollten. 

Doch während sich die zwei Männer ein kleines Nickerchen gönnten und eingeschlafen waren, nutzten die Einbrecher die Gelegenheit und schlichen sich an ihnen vorbei. 

Doch die Präsenz der schlafenden Security-Männer schüchterte die Einbrecher wohl so stark ein, dass sie sich letztlich ohne Beute aus dem Staub machten.

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fußball in Sandhausen: Wer ist Oli Pochers Begleiterin?

Fußball in Sandhausen: Wer ist Oli Pochers Begleiterin?

DJ BoBo in der SAP Arena

DJ BoBo in der SAP Arena

Kommentare