Staatsanwaltschaft ermittelt

Warum sind die Erntehelfer im Niederwiesenweiher ertrunken?

+
Blick auf den Uferbereich des Niederwiesenweihers. 

Frankenthal - Die Suche nach der Ursache für den tödlichen Badeunfall bei Böhl-Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) geht weiter. So will die Staatsanwaltschaft herausfinden was passiert ist: 

Die zuständige Staatsanwaltschaft Frankenthal hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, mit dem herausgefunden werden soll, ob die drei ums Leben gekommenen Erntehelfer betrunken waren. Das sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber der Deutschen Presse Agentur am Dienstag.

Die Männer aus Polen waren in der Nacht zum Montag in Krankenhäusern gestorben, nachdem Retter sie am Sonntagabend bewusstlos aus dem Niederwiesenweiher geborgen hatten. Ein Fremdverschulden schließt die Staatsanwaltschaft weiterhin aus. Die Opfer sollen Alkohol getrunken haben. 

Die Ergebnisse des Gutachtens und der Obduktionen werden in den nächsten Tagen erwartet. Insgesamt hatten fünf Erntehelfer am Sonntagabend in dem Weiher gebadet. Als drei von ihnen nicht mehr auftauchten, sollen die beiden anderen vergeblich versucht haben, sie zu retten. 

Die Vernehmung der beiden Überlebenden ist Ströber zufolge noch nicht abgeschlossen und soll in den nächsten Tagen fortgesetzt werden.

dpa/kp

Quelle: Mannheim24

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - Diskussionen um den Elfmeter

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - Diskussionen um den Elfmeter

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.