420 Kräutermischungen gesichert

‚Legal Highs‘: Dealer-Brüder (41/43) festgenommen!

+
Gefährlicher als der Name vorgaukelt – die Droge Kräutermischung. (Symbolfoto)

Frankenthal/Ludwigshafen – Weil sie im Internet schwunghaften Handel mit Rauschgift betreiben, wandern zwei Brüder (41/43) in U-Haft. Was die Polizei bei der Razzia alles entdeckt:

Toller Erfolg für Staatsanwaltschaft Frankenthal und Kripo Ludwigshafen im Rahmen ihrer Ermittlungen wegen mehreren medizinischen Notfällen im Februar 2015 nach dem Konsum von gefährlichen Kräutermischungen – sogenannten ‚Legal Highs‘ (WIR BERICHTETEN).

Jetzt klicken bei zwei Brüdern (41/43) die Handschellen! Der Vorwurf: Schwunghafter Handel mit Betäubungsmitteln im Internet. 

Bei einer Durchsuchung am Donnerstag, 29. Oktober, stellen die Ermittler 420 Päckchen mit Kräutermischungen sowie Datenmaterial und Geschäftsunterlagen sicher – darunter eine Bestellungen und ‚Kundendatei‘ im jeweils „vierstelligen Bereich“.

Aufgrund des Haftbefehls des Amtsgerichts Frankenthal werden die Dealer-Brüder festgenommen, landen in U-Haft.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare