Versuchte Tötung in Frankenthal

Flüchtiger Messerstecher aus Ludwigshafen (26) in Schweiz verhaftet!

+
Der Ludwigshafener konnte am Donnerstag (11. Januar) in der Schweiß verhaftet werden

Frankenthal - Am 8. Januar verletzt ein 26-jähriger Ludwigshafener einen 51-jährigen Mann im Ostparkbad. Nach tagelanger Flucht wurde er jetzt im Ausland verhaftet! 

+++ UPDATE, 8. Februar: Die Ermittler suchen jetzt den unbekannten Fluchtfahrer. Für Hinweise wurde eine hohe Belohnung ausgesetzt! +++

+++ UPDATE, 14. Januar: Nach tagelangem Überlebenskampf ist das 51-Jährige Opfer seinen Verletzungen erlegen. +++

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am 8. Januar am Ostparkbad in Frankenthal wird der 25-jährige Verdächtige aus Ludwigshafen nach internationaler Fahndung am Donnerstag (11. Januar) in der Schweiz festgenommen. Seine Auslieferung nach Deutschland wird nun vorbereitet.

Darüber hinaus führten die bisherigen Ermittlungen zu einer weiteren Person, die dem 25-jährigen im Zusammenhang der Tat Hilfe geleistet haben soll. Die Fahndung nach dieser Person ist ebenfalls Gegenstand der Ermittlungen. Das 51-jährige Opfer schwebt noch immer in Lebensgefahr.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare