+
Während einer feucht fröhlichen Feier in Harthausen gerieten die Frauen außer Rand und Band (Symbolbild).

Ausnahmezustand in Harthausen

Mädels-Abend gerät außer Kontrolle

  • schließen

Während eines Frauen-Abends gerieten die Gäste außer Rand und Band. Im Alkoholrausch belästigten die feiernden Frauen einen Mann und verletzten einen Partygast schließlich schwer.

Kurz vor Mitternacht ging ein Anruf bei der Polizeiinspektion in Harthausen ein: Ein 54-jähriger Mann berichtete, er sei von zwei Frauen in der Heinrich-von-Kleist-Straße belästigt worden. Die Beamten nahmen den Sachverhalt auf und klärten die Situation.

Dabei entging den Beamten jedoch nicht, dass gegen den Mann ein Haftbefehl ausstand, der sofort vollstreckt wurde.

Nur kurz darauf wurden die Polizisten erneut zu den feiernden Frauen gerufen. Es war zu Streitigkeiten gekommen, ein 36-jähriger Mann wurde von einer der Damen gestoßen und fiel unglücklich auf einen Glastisch. Der Mann zog sich erhebliche Schnittverletzungen an Armen und Beinen zu und musste sofort versorgt und behandelt werden.

Der genaue Tathergang konnte jedoch nicht mehr geklärt werden. Alle Anwesenden waren so stark alkoholisiert, dass sie nicht mehr in der Lage waren, sich zu artikulieren.

mk

Mehr zum Thema

Großeinsatz in Kirchstraße

Großeinsatz in Kirchstraße

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Kommentare