Zu schnell gefahren

Auto überschlägt sich auf B9

+
Auto überschlägt sich bei Germersheim-Nord.

Germersheim - Ein 26-Jähriger ist am Mittwochabend auf der B9 in Richtung Karlsruhe unterwegs. In der Abfahrt zur B35 (Germersheim-Nord) hat er es wohl ein wenig zu eilig …

Überschlag am Mittwochabend.

Der 26-Jährige fährt gegen 17:30 Uhr am Mittwochabend (28. Dezember) auf der B9 in Richtung Karlsruhe. In der Ausfahrt zur B35 (Germersheim-Nord) ist der Mann zu schnell unterwegs und verliert die Kontrolle über den Wagen. Das Auto kommt von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und kommt in einer Böschung zum Liegen. 

Der 26-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin können eigenständig aus dem Auto klettern. Sie werden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin hat sich bei dem Unfall eine Stauchung der Halswirbelsäule zugezogen.

Das Auto ist total beschädigt und muss abgeschleppt werden. Die Ausfahrt zur B35 bleibt für die Aufräumarbeiten zwischen 19 und 21 gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare