Wütend über Heidis Entscheidung

GNTM 2020: Zicken-Alarm! Wird die „kurvige“ Johanna zur Nörgel-Kandidatin?

Johanna ist das „curvy“ Model unter den Teilnehmerinnen von „Germany‘s next Topmodel“. Doch wird sie auch zur Nörgel-Kandidatin?

  • Auf ProSieben läuft die 15. Staffel von „Germany‘s next Topmodel“.
  • Johanna (20) aus Remseck am Neckar ist die „kurvige“ Kandidatin von der 17. Staffel von GNTM.
  • In Folge 2 bricht der Zickenkrieg aus.

Update vom 27. Februar: Johanna darf in Folge 4 mit nach Los Angeles! Und in Folge 5 muss sie wegen etwas ganz anderem zittern: Heute findet das große Umstyling bei GNTM statt. Welche Frisur sich Heidi Klum für Johanna wohl ausdenkt? Das erfährst Du in unserem GNTM-Live-Ticker ab 20:15 Uhr.

Erstmeldung vom 6. Februar: Johanna hat es geschafft! Sie und 24 andere Kandidatinnen können beim Casting von „Germany‘s next Topmodel“ Heidi Klum überzeugen. Es beginnt für sie eine spannende Reise und den ersten Halt machen die GNTM-Mädels in Costa Rica. Doch dort wartet direkt zu Beginn eine böse Überraschung auf sie. Denn Heidi Klum hat noch drei Nachzügler mit ins Model-Boot geholt. Schnell bricht der Zickenkrieg aus – und Johanna ist mittendrin. Denn sie findet es gar nicht lustig, dass drei neue Mädchen ihr den Platz streitig machen könnten.

GNTM 2020: Johanna stocksauer über neue Kandidatinnen

Als Heidi Klum in Costa Rica die drei neuen GNTM-Kandidatinnen präsentiert, kippt sofort die Stimmung. Von einem herzlichen Willkommen kann auf jeden Fall keine Reden sein, denn die Mädchen schauen alle skeptisch und leicht sauer als die Neuen im GNTM-Lager auftauchen. Sofort haben die Mädchen, darunter auch Johanna, nur einen Gedanken: „Konkurrenzkampf“. Denn jede weitere Kandidatin bedeutet automatisch eine Konkurrentin mehr, die am Ende den Sieg bei GNTM vereiteln könnte. „Wenn drei neue da sind, fliegen vielleicht welche von uns raus, die davor vielleicht nicht geflogen wären“, überlegt Johanna und wird dabei stocksauer auf die Entscheidung von Heidi Klum.

GNTM 2020: Johanna wütend über Nachzügler – dabei hätte es noch schlimmer kommen können

Der Zickenkrieg bei GNTM ist also in Folge 2 bereits vorprogrammiert. Einige Mädchen stört die Tatsache, dass die drei Nachzügler nicht beim Casting und dem Catwalk mitmachen mussten und trotzdem ohne weiteres nach Costa Rica fliegen durften. Was viele Mädchen aber wohl nicht wissen: Eigentlich hätte es viel schlimmer kommen können.

Auch wenn Johanna und die einige anderen GNTM-Teilnehmerinnen Angst um ihren Platz haben, eigentlich wär der Konkurrenzkampf noch viel schlimmer. Denn Anfangs war geplant, dass 30 Mädchen mit nach Costa Rica kommen. Jetzt sind es trotz Nachzügler nur 28 Stück. Vielleicht macht sich Johanna also umsonst Sorgen, vielleicht kommen deshalb sogar Kandidatinnen eine Runde weiter, die schon längst hätten ausscheiden müssten.

GNTM 2020: Johanna will nicht zur Zicke werden – zu spät?

Beim Casting hat Johanna noch über sich selbst gesagt, dass sie bodenständig sei und nicht zur Zicke werden wolle. Doch ist es damit schon zu spät? Immerhin reagiert sie sofort genervt und patzig auf den Einzug der Nachzügler, die über die Entscheidung von Heidi Klum wahrscheinlich überglücklich sind. 

Auch auf Instagram reagiert die 20-Jährige bereits genervt auf einige Fan-Fragen. So steht zwar Johanna zu ihren Rundungen und bezeichnet sich selbst als die „kurvige Kandidatin der Staffel“ – allerdings reagiert sie bei der Frage nach ihrem Gewicht leicht gereizt. Johanna will mit ihrer Teilnahme bei GNTM anderen Mädchen Mut machen, zu ihrem Körper zu stehen. Sie will ein Vorbild für andere sein, die auch nicht die Modelmaße 90-60-90 haben. Deshalb mache ihr das Nacktshooting bei GNTM auch nicht so viel aus. Was sie übrigens über Heidi Klum denkt, plaudert die Kandidatin ebenfalls auf Instagram aus.

Übrigens: Nach der Überraschung mit den drei neuen Kandidatinnen hält die zweite Folge von GNTM noch zwei weitere Überraschungen parat. Zum einen treffen die Mädchen auf Supermodel Stella Maxwell, zum anderen müssen sie ein sehr körperbetontes Shooting meistern. Wie sich Johanna mit ihren Kurven dabei schlägt, erfahren wir am Donnerstag (6. Februar) ab 20:15 Uhr auf ProSieben und in unserem GNTM-Live-Ticker.

Woche drei bei GNTM und schon gibt es das erste Sorgen-Kind: Johanna kriegt vom Arzt Bettruhe verordnet. Wird sie in der ProSieben-Show weitermachen können? Das erfahren wir in Folge 4 von GNTM!

jol

Quelle: Mannheim24

Rubriklistenbild: © Screenshot Instagram

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare